Angebotsdetails

Fortbildungen
< Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz nach § 8a SGB VIII
18.09.2020 12:34 Alter: -164 days
Kategorie: Fortbildungen

Vorurteilsbewusste Erziehung in der Kita

Der Anti-Bias Ansatz in Theorie und Praxis


Nach der UN-Kinderrechtskonvention hat jeder junge Mensch das Recht auf Schutz vor Diskriminierung.

Der Anti-Bias Ansatz trägt dazu bei, dieses Anrecht Wirklichkeit werden zu lassen. Seine Prinzipien geben Orientierung für ein inklusives pädagogisches Arbeiten und sind somit gleichzeitig Haltung als auch Instrument, um Respekt für Verschiedenheit und das Nicht-Akzeptieren von Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft zu verankern.

Das Ziel der Fortbildung ist es, sich als professionell handelnde Person in einem Kindergarten für gelebte Vorurteile zu sensibilisieren und Machtverhältnisse bewusst in den Fokus zu nehmen. Die einzelnen Module vermitteln Fachwissen und unterstützen Sie als Fachkraft darin, einen bewussten Umgang mit Vorurteilen und Machtverhältnissen zu finden.

Mehr im Flyer lesen.

Dieses Angebot buchen >>