Angebotsdetails

Veranstaltungen
30.04.2017 11:05 Alter: 81 days
Kategorie: Veranstaltungen

Internationaler Tag für gewaltfreie Erziehung - Kinderrechtetag

Am 30. April ist jährlich der Internationale Tag der gewaltfreien Erziehung. Dieser Gedenktag wurde von der UN ins Leben gerufen. Er soll darauf aufmerksam machen, dass Kinder das Recht haben, in einer fürsorglichen, liebevollen Atmosphäre ohne Gewalt und Vernachlässigung aufzuwachsen.


Der Deutsche Kinderschutzbund Thüringen läd anlässlich dieses Tages jährlich in Kooperation mit zahlreichen Vereinen Erfurts eine Grundschule ein, um sich mit den Schülern und Schülerinnen an verschiedenen Stationen mit den Kinderrechten zu beschäftigen. Die Arbeiten der Schüler/innen füllen den Kinderrechtekoffer, der wie ein Staffelstab der Kinderrechte von Schule zu Schule getragen wird. Zwischendurch werden die Arbeiten im Erfurter Rathaus ausgestellt.

Sie möchten gerne mit Ihren Schülern und Schülerinnen teilnehmen? Dann tragen Sie sich bitte hier ein.

Der nächste Kinderrechtetag findet im April/Mai 2015 statt. Ein Termin wird mit Ihnen zusammen vereinbart.

Dieses Angebot buchen >>